Mi Perro...

...De Agua Español

Unsere C-chen:

19.01.2015

Langsam ist nun etwas Ruhe bei uns eingekehrt, so dass ich endlich Bericht erstatten kann.

Zunächst einmal: unserer kleinen Familie geht es sehr gut! Zora ist wieder fast die alte ;-) und auch die Welpen sind alle munter und sehr aktiv.

Darüber sind wir unglaublich glücklich, denn die Geburt unserer C-chen verlief leider nicht ganz komplikationslos und die letzten beiden mussten per Kaiserschnitt geholt werden, da sie sich gegenseitig den "Ausgang" versperrten. Es liegen sehr anstrengende und emotional aufreibende Tage hinter uns...

Aber nun ist alles gut, die kleinen Lockenköpfchen wuseln gesund und zufrieden in der Wurfkiste umher und Zora ist wie immer die absolute Supermama! Die Freude darüber lässt uns all die Sorgen und schlaflose Nächte vergessen :-)

Hier präsentieren wir also stolz unsere wundervollen C-Wurf:

  Crespo (360g):

...er streckte sein "krauses" Köpfchen als erster in diese Welt

 

Cascada (380g):

...diese kleine Prinzessin hatte es sehr eilig: sie kam draußen zur Welt, während Zora sich lösen wollte. Sie wurde quasi in einem "Wasserfall" geboren :-)

 

Campeona (415g):

...Tja, für diese kleine Heldin war der OP Tisch bereits gedeckt... Trotzdem schaffte sie sich noch auf natürlichem Wege in die Welt! Wir benennen sie nach ihrer Urgroßmutter – ihr Name bedeutet "Siegerin".

 

Cuarto (430g):

...Auch diesen wunderschönen Jungen hat unsere tapfere Zora noch auf natürlichem Weg geboren: er ist der "Viertgeborene

 

Chamba (410g):

...Dass diese schwarze kleine Schönheit lebend und gesund auf die Welt gekommen ist, empfinden wir als großes Glück! Sie ist unser erstes Kaiserschnittkind und wurde keine Minute zu früh geholt...

Möge sie auch für ihre zukünftige Familie der große "Glückstreffer" sein.

 

Charro (400g):

...Auch er wurde per Kaiserschnitt auf die Welt geholt und obwohl man ihm deutlich ansehen konnte, dass er sicher nicht viel länger durchgehalten hätte, kämpfte er sich tapfer durch und stapfte direkt und zielstrebig zur Bar. Wie ein echter spanischer "Cowboy" eben! Irgendwie fehlt ihm nur noch der Hut, finde ich – na ja, und eine gewisse Ähnlichkeit mit dem zu hütenden Fleckvieh kann man auch nicht wirklich leugnen  ;-)  :-)) 

 

 

 

 

Blog-Achiv

Züchter im VDH

Mitglied im Verein

 

PERRO DE AGUA ESPAÑOL
INITIATIVE DEUTSCHLAND E.V.

 

Wühltischwelpen, nein Danke - Eine Initiative von Tasso, VDH, TVT,GTVMT,Vier Pfoten und Dogs