Mi Perro...

...De Agua Español

Home

Zora`s "Zofe"

04.12.2013

Die 4. Woche: Zora wird langsam ruhiger. Hin und wieder lässt sie sich zwar schon noch zu einem Sprint über die Wiesen hinreißen, bricht diesen jedoch meist auf halbem Weg ab und begnügt sich damit, den anderen beiden beim Toben zuzuschauen und sie anzufeuern. Auch den "Wachdienst" delegiert sie mehr und mehr. Die Türklingel ist lange nicht mehr wichtig genug, als dass sie dafür ihren Platz auf der Couch verlassen müsste. Schließlich erledigen Loba und Calma diesen Job auch ohne sie ganz hervorragend. Loba hat derweil auch noch ganz andere Aufgaben zugeteilt bekommen, nämlich die der hoch geschätzten Zofe. Sie darf ganz eng an Zora gekuschelt mit auf der Couch liegen, sie wärmen und Schwangeren-Schönheitspflege betreiben – ein absoluter Traumjob für Tüddeltante Loba! Calma wird dabei übrigens rigoros ausgegrenzt. Offenbar ist so junges Gemüse wie sie, bei derart ernsthaften "Frauengesprächen" nicht erwünscht.

Couching mit der "Zofe"

Couching mit der Zofe

Blog-Achiv

Züchter im VDH

Mitglied im Verein

 

PERRO DE AGUA ESPAÑOL
INITIATIVE DEUTSCHLAND E.V.

 

Wühltischwelpen, nein Danke - Eine Initiative von Tasso, VDH, TVT,GTVMT,Vier Pfoten und Dogs