Mi Perro...

...De Agua Español

Kugelrunde Babybäuche

29.11.2015

Nein, ich habe mich nicht verschrieben, es heißt tatsächlich „Bäuche“. In der Mehrzahl! Seit gestern wissen wir nämlich sicher, dass auch unsere Loba Welpen erwartet :-)

 

So ganz überraschend kommt das für uns natürlich nicht, denn klar wussten wir von Lobas Date mit Neo "Fuego Augas Arriba" – haben wir ja schließlich selbst so eingefädelt ;-)

Allerdings war der Zeitpunkt nicht so ganz optimal, so dass der „Erfolg“ dabei eher fraglich war. Umso mehr freuen wir uns, dass das kleine Techtelmechtel der beiden doch tatsächlich süße gelockte „Folgen“ haben wird. Bereits gegen Neujahr erwarten wir die kleinen Nelos und da Lobas Bäuchlein für den Ultraschall geschoren wurde, kann man auch schon ganz deutlich ihre Babykugel erkennen :-)

Unsere Calma befindet sich derweil im Endspurt ihrer Trächtigkeit: eine knappe Woche noch…. Wir sind wirklich gespannt, was sie in ihrer (nicht gerade kleinen) Babykugel versteckt.

Es geht ihr nach wie vor sehr gut! Sie sie ist gut drauf und top fit, trabt bei unseren „Hunderunden“ immer noch fleißig und in bemerkenswertem Tempo voran. Natürlich sind unsere Spaziergängen jetzt nicht mehr ganz so lang und abwechslungsreich wie sonst – viel Bewegung ist zwar auch für eine tragende Hündin bis zum Schluss sehr wichtig aber überanstrengen darf sie sich in diesem Zustand nun nicht mehr (so richtig glauben will Calma mir das allerdings nicht :-/) – und die spannenden „Gassi-Meilen“ meiden wir ohnehin schon länger. So interessant diese auch sind, sie bergen aber leider auch immer eine größere Gefahr, sich fiese Krankheitserreger einzufangen und das könnte für eine trächtige Hündin und ihre Welpen u.U. fatal enden.

Nun ist auch das Babyzimmer fertig eingerichtet – wie bisher, wurde dafür von den „Damen“ auch dieses mal mein Büro gewählt…Perros sind halt durch und durch Arbeitstiere ;-)) – und nachdem Loba, als bereits erfahrene Mama, erstmal „vorgetestet“ hat, hat Calma auch schon die Wurfkiste bezogen. Zumindest mehr oder weniger, denn mein Matratzenlager scheint sie bisher doch irgendwie ansprechender zu finden…

Nun ja, wir sind ja flexibel ;-)

Ansonsten habe ich die Ruhe vor dem “Sturm“ genutzt und bin letzte Woche mit Lilith, unserer Jüngsten, auf Baby-Shoppingtour bei Ikea gewesen (ein wahres Eldorado für Welpenspielzeug sag ich nur!). Wir haben für die kleinen Lockenköpfchen süße Plüschtiere und kuschelige Decken eingekauft, denn natürlich soll ja jedes unserer Hundekinder auch etwas schönes in sein neues Zuhause mitbekommen, das so richtig gut nach Mama und Geschwistern riecht. Und vielleicht auch ein bisschen nach mir…

Heute habe ich noch einen großen Topf Hühnersuppe gekocht und portionsweise eingefroren. Das ist immer eine sehr gern angenommene Stärkung für die Hündin: während der Geburt, wenn diese länger dauert, aber auch danach, wenn sie viel Flüssigkeit und Energie braucht, um nahrhafte Milch für ihre Welpen zu produzieren.

lekker ;-) :-))

 

Tja, und nun, in der letzten Woche, wird es ruhig bei uns... Alle wichtigen Dinge sind erledigt (inkl. Weihnachtsdeko und Plätzchen backen :-)), Besucher erstmal zurückgestellt und wir widmen uns gerade nur noch unserer werdenden Mama. Bzw. den werdenden Mamas natürlich, denn Loba fordert ganz klar auch ihre Kuscheleinheiten ein! :-))

Für mich immer eine sehr gefühlsintensive Zeit… Hoffentlich geht alles gut und unsere D-chen kommen in ein paar Tagen alle gesund und munter zur Welt.

 

 

 

Blog-Achiv

Züchter im VDH

Mitglied im Verein

 

PERRO DE AGUA ESPAÑOL
INITIATIVE DEUTSCHLAND E.V.

 

Wühltischwelpen, nein Danke - Eine Initiative von Tasso, VDH, TVT,GTVMT,Vier Pfoten und Dogs