Mi Perro...

...De Agua Español

Welpen-news

02.08.2014

Sodele...

Nachdem meine Berichterstattung in den letzten Wochen hier ja eher spärlich ausgefallen ist (Grund: Wurfplanungsunstimmigkeiten zwischen Loba mir und dem daraus entstanden Organisations-Chaos – meinerseits, versteht sich..), kommen nun endlich Neuigkeiten.

Zunächst einmal: Loba wurde gedeckt! In meinem Urlaub. Nein, nicht in dem Urlaub, der eigentlich dafür vorgesehen war und auch nicht von dem ursprünglich geplanten Rüden, auf den wir unser Reiseziel ja extra ausgerichtet hatten...

Wie ich ja schon in einem meiner letzten Beiträge schrieb, hatte Loba während dem eigens für sie gebuchten „Liebesurlaub“ ganz andere Pläne. Sie hat ihre Läufigkeit kurzerhand abgebrochen und eben einfach Urlaub gemacht. Was soll`s, sie hat`s genossen, und das so sehr, dass ich gar nicht anders kann, als es ihr von ganzem Herzen zu gönnen (wer die Urlaubsbilder gesehen hat, weiß sicher was ich meine) :-)

Aber Flexibilität und Spontanität sind ja bekanntlich das Salz in einem aufregenden Leben und das weiß Loba offenbar auch. Sie hat nämlich ihre Läufigkeit ganz spontan wieder aufgenommen, und das während einem netten (spontanen;-)) Surfausflug an die Ostsee – bei dem ICH dann mal genießen wollte...

Nun ja, flexibel bin ich ja wohl :-) Allerdings hatte uns Loba mit ihrem äußerst ungünstigen Timing vor eine ziemliche Herausforderung gestellt.  Sämtliche Versuche von beiden Seiten, irgendwie doch noch ein Treffen mit dem ursprünglich auserwählten Rüden zu organisieren, sind schlussendlich leider gescheitert. Es musste also Plan B her und so wird nun Emil der Vater von Lobas Welpen werden.

Auch wenn es mir immer noch ein wenig Leid tut, dass es anders gekommen ist als geplant, so bin ich doch sehr glücklich mit diesem Ausgang. Aufgeschoben ist schließlich nicht aufgehoben und Emil ist wirklich ein ganz wundervoller Rüde, der außerdem hervorragend zu Loba passt! Und er ist ein richtiger Gentleman! :-) Er hat unsere kleine Prizessin mit seinem Charme sofort um den Finger gewickelt und die beiden hatten ein total entspanntes, harmonisches und durchaus „erfolgreiches“ ;-) Rendezvous miteinander, das nun hoffentlich Früchte trägt... Es bleibt also erstmal noch ein Weilchen spannend.

 

Emil ist übrigens genauso ein wasserverrückter Workaholic wie Loba

Na wenn das mal keine "spaßigen" Welpen werden ;-)

 

An dieser Stelle möchte ich gerne noch ein riesengroßes Dankeschön an meine wundervolle Familie aussprechen, die Loba`s und ganz besonders meine „Eskapaden“ nicht nur klaglos ertragen, sondern auch noch tatkräftig unterstütz haben! Ich danke euch!!! :-****

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Blog-Achiv

Züchter im VDH

Mitglied im Verein

 

PERRO DE AGUA ESPAÑOL
INITIATIVE DEUTSCHLAND E.V.

 

Wühltischwelpen, nein Danke - Eine Initiative von Tasso, VDH, TVT,GTVMT,Vier Pfoten und Dogs