Mi Perro...

...De Agua Español

Home

5. Woche

14.02.2014

Ich weiß, mein Bericht kommt diese Woche reichlich spät aber ich kam einfach nicht früher dazu. 

Die Rasselbande hält uns nun ganz schön auf Trab. Spätesten um sieben ist es aus mit der Ruhe, dann wuselt es hier nur so von wilden kleinen Lockenmonsterchen. Da wird die Küche unsicher gemacht, unter Tisch und Stühle gekrabbelt, sämtliches Mobiliar erklommen und alles wird dabei ausgiebig geschmacksgetestet... Ja, die Mädels sind da absolut hemmungsfrei. 

Die ersten Ausflüge in den Garten haben wir auch schon gemacht. Ganz kurz fanden die fünf Wilden die "endlose" Weite da draußen tatsächlich etwas unheimlich, aber wirklich nur gaaaanz kurz. Mittlerweile stehen sie schon regelmäßig an der Terrassentür und fordern laut bellend hinaus zu dürfen. Es ist so eine Freude, den kleinen Hundekindern dabei zuzuschauen, wie sie neugierig das Leben erkunden. Tapsig und ungeschickt aber mit einer riesen Portion Selbstbewusstsein erobern sie Tag für Tag ein Stückchen mehr Welt. Und jedes Mal, wenn wir denken, dass wir eine ganz besonders schöne Szene fotografieren konnten, wird diese schon im nächsten Moment wieder übertroffen. So haben wir mittlerweile hunderte von tollen Bildern, von denen eines besser ist als das andere – und ich kann mich jetzt einfach nicht entscheiden, welche ich davon einstellen soll... 

Na ja, jetzt gibt es erstmal die mittlerweile ja traditionellen Wochenportraits:

 

die kleinen Models entwickeln übrigens so langsam ihren eigenen Kopf und haben oft eine etwas andere Vorstellung von optimaler Pose...

 

Astrid hier mal ganz sexy ;-)

 

Aki fand sich von der Seite wohl weniger vorteilhaft. Recht hat sie, so kann man ihre schöne Zeichnung ja auch viel besser sehen.

 

Das Figolinchen hielt so gar nichts vom Stillstehen, sie nutzte den Catwalk in voller Länge...

 

Und Evchen wollte euch unbedingt ihre tollen Zähnchen zeigen (diverse Abdrücke davon befinden sich übrigens bereits in unseren Tisch- und Stuhlbeinen)

 

...aber sie kann natürlich auch hübsch :-)

 

Bari ist ja eigentlich der Kasper unter den Mädels und hat immer nur Faxen im Kopf, hier stand sie aber mal für zwei Sec. ganz stad :-) 

 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Blog-Achiv

Züchter im VDH

Mitglied im Verein

 

PERRO DE AGUA ESPAÑOL
INITIATIVE DEUTSCHLAND E.V.

 

Wühltischwelpen, nein Danke - Eine Initiative von Tasso, VDH, TVT,GTVMT,Vier Pfoten und Dogs