Mi Perro...

...De Agua Español

Home

Portraits

10.01.2013

Zwei Tage ist unser Perronachwuchs nun alt. Zora und ihren fünf Mädchen geht es sehr gut und so langsam spielt sich Routine in der kleinen (und auch der großen) Familie ein. Wir hatten also etwas Zeit für die ersten Einzelportraits – und natürlich die Namensgebung :-)

 

Astrid

Unsere Erstgeborene ist ein kräftiges braunes Mädchen und ein Abbild ihrer Mutter Zora. Nicht nur deshalb ist sie für mich etwas sehr Besonderes... Sie soll den Namen "Astrid" tragen: Die Sternenseglerin

 

Aquel

Mit ihrer gleichmäßigen Rautenzeichnung auf Nase und Brust, und den vier weißen Füßchen, sieht unser zweites Mädchen aus wie gemalt. Ohne Frage hat sie das gewisse Etwas und bekommt von uns nun den passenden Namen dazu: Aquel

 

 Ada

Unser drittes Mädchen ist ganz eindeutig Papa`s Tochter. Lackschwarz, mit einem kleinen weißen Brustfleck, ist sie wunderschön und gleicht Figo fast bis ins Detail. Ihr Name soll "Ada" sein: Die Schönheit

 

Ava 

Unser viertes Mädchen ist das kleinste und zarteste von allen, jedoch so quirlig und aktiv wie das Leben selbst. Deshalb soll sie "Ava" heißen.

 

Ambar 

Karamell, Milchkaffe, Dunkelzimt... die richtige Bezeichnung für die aussergewöhnliche Farbe unseres fünften Mädchens habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Ihre Löckchen schimmern jedoch wie nassglänzender Bernstein im Sonnenlicht, deshalb nennen wir sie „Ambar“

 

...Unserem sechsten und letzten Mädchen haben wir den Namen "Àngel" gegeben, sie wird als Engelchen bei uns bleiben. Zwischen Wildrosen und Federmohn hat sie nun einen schönen Platz in unserem Garten – und in unseren Herzen.

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Blog-Achiv

Züchter im VDH

Mitglied im Verein

 

PERRO DE AGUA ESPAÑOL
INITIATIVE DEUTSCHLAND E.V.

 

Wühltischwelpen, nein Danke - Eine Initiative von Tasso, VDH, TVT,GTVMT,Vier Pfoten und Dogs