Mi Perro...

...De Agua Español

Home

Loba nackig

30.11.2013

Für Loba war es mal wieder soweit: Rechtzeitig vor dem ersten großen Schneeeinbruch musste die Wolle runter. 

Loba nackig

Warum ich meine Hunde ausgerechnet im Winter schere?

Deshalb:

Schneebälle

Da hilft nur noch Abtauen in der Dusche!

Auch eine Komplettschur im Winter, macht einem Perro nichts aus. Optimal ist es natürlich, nicht zu lange zu warten und ihn zu scheren bevor es richtig kalt wird. So hat er etwas Zeit sich auf die neuen klimatischen Verhältnisse umzustellen. Solange er sich bewegen kann, wird er selbst bei Minustemperaturen nicht frieren. Und ich garantiere: Jeder Perro wird diese neue Bewegungsfreiheit lieben und auch voll ausnutzen! :-). Lediglich wenn ich meine Hunde längere Zeit z.B. im kalten Auto sitzen lassen muss, ziehe ich ihnen einen Mantel über. 

Letzten Winter musste Loba ihren Pelz allerdings bis Dezember behalten, weil wir da noch eine Ausstellung hatten. Da war es dann nun schon wirklich sehr kalt und ich machte mir doch ein bisschen Sorgen, sie so abrupt diesen Temperaturen auszusetzen. Ich kaufte auf der Messe also ein schickes Mäntelchen für sie...

ihre Meinung dazu war ganz eindeutig:

Lobas

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

Blog-Achiv

Züchter im VDH

Mitglied im Verein

 

PERRO DE AGUA ESPAÑOL
INITIATIVE DEUTSCHLAND E.V.

 

Wühltischwelpen, nein Danke - Eine Initiative von Tasso, VDH, TVT,GTVMT,Vier Pfoten und Dogs